35 Affirmationen F R Die Gro Stadth Lle Berlin

Die beste motivation für die bachelorarbeit

In der Grundlage liegen die folgenden Kennziffern: auf den Straßenbau; die jährlichen doroschno-Transportkosten; die Frist der Rückflussdauer der Investitionen. Der Wert des Straßenbaus klärt sich nach den vergrösserten Richtsätzen spezifisch in den Bau.

Es werden die Eingänge zu den Wegen der allgemeinen Benutzung, zu den Farmen und den Komplexen geplant. Die Ausdehnung der Wege verringern nicht nur auf Kosten von der Projektierung nach der kürzesten Entfernung, sondern auch, die Eingänge zu den existierenden Wegen entwerfend.

Das Klima wird mit den folgenden Kennziffern charakterisiert: vom Temperaturregime, für die Eintritte und die Unterbrechungen des Morgenfrostes; von der Dauer der Periode; von der Tiefe der Böden; von der Jahresdurchschnittszahl der Ablagerungen; die beherrschenden Winde,. Das Klima einer der bestimmenden Faktoren bei der Bildung der Landschaftsberechnungen.

Nach der Rolle in der allgemeinen Tätigkeit der Wirtschaft teilen sich die Orte auf wesentlich und hilfs-. Zu den Wesentlichen verhalten sich wesentlich und die Zentren der Produktionsunterabteilungen. Im zentralen Hof wird der Verwaltungsapparat, die gesellschaftlichen Organisationen und so weiter aufgestellt.

Den zentralen Hof ist im am meisten Ort aufgestellt. Sie wird an der Stelle existierend für die Einsparung aufgestellt. In diesem Fall befindet sich der zentrale Hof auf dem Territorium der Kosakensiedlung Businowski.

Das Hauptziel der Organisation der Landereien und der Saatfolgen der erhöhten Intensität und die Aufspürung der Reserven der Größe der Effektivität der Nutzung der Erde unter Berücksichtigung der ökologischen Interessen der Grundbesitzer und der Bewirtschafter bei der strengen Beachtung der ökologischen Forderungen der rationalen Bodennutzung.

Die Orte charakterisierend, stellen ihre wirtschaftliche Bedeutung fest; der zentrale Ort der Wirtschaft und der strukturellen Gliederung, das Hilfszentrum und den Ort ohne Produktionszone.

Die Hauptkennziffer der Begründung – das Niveau der Intensität der Nutzung der Erden, das des Maximums der Produktion bei den kleinsten Aufwänden des Werkes und der Mittel sichern soll. Zu diesem Ziel wird die Einschätzung des Bestandes und der Flächen der Landlandereien zum Zeitpunkt der Flurbereinigung und nach dem Projekt erzeugt.

Der Ackerboden intensiv sind Konturen die Ackerböden, auf denen die jährliche Züchtung der einjährigen Kulturen der Lebensmittel- und Futterbedeutung mit der Sättigung der Saatfolgen von den Kulturen ohne Beschränkungen geplant wird.

Die Böden werden mit der hohen Bodenfruchtbarkeit charakterisiert. Ihr vereinter Bodenball ist 8 Weiden gleich, sie sind von den kleinen Konturen gelegen und werden für das Weiden des individuellen Viehes und der Heuernte verwendet.

Für die Bestimmung der Trasse der innerwirtschaftlichen Wege stellen die Punkte fest, zu denen sich aller und der Siedlung, die Farmen und andere Objekte verhalten. Es werden die Personenbeziehungen zwischen den abgesonderten Punkten studiert. Aufgrund seiner klären sich die Trassen der entworfenen Wege.

Das Wesen des Agrolandschaftsherangehens an die Unterbringung der Landereien und der Saatfolgen besteht darin, dass für jedes Massiv die optimalen Grenzen intensiv, aktuell und konservativ und natürlich zur natürlichen Landschaft der Nutzung bestimmt sind.

Auf die innerwirtschaftlichen Wege bringen: die Wege, die die zentralen Höfe mit ihren Unterabteilungen verbinden, den Viezuchtkomplexen, den Farmen, den Feldlagern, den Punkten des Ausgangsmateriales, sowie die Wege, die die Farmen untereinander und den Wege der allgemeinen Benutzung verbinden.

Zu den Grundstücken verhalten sich die Grundstücke des Ackerbodens, auf die das System der agrotechnischen planmäßig-wirtschaftlichen Veranstaltungen mit der Reihenfolge der Kulturen nur in der Zeit oder mit der Züchtung der ständigen Kultur vorgesehen ist. Die Bestimmung dieser Grundstücke – das Erhalten des hochwertigen, billigen Futters, und der Bedingung ihrer Unterbringung – die maximale Unterbringung zu den Farmen.

Die Unterbringung der Landmassive und die Errichtung ihrer Grenzen beginnen nach der Begründung der Produktionsstruktur, berücksichtigen die geplante Unterbringung des zentralen Hofes und anderer, der Viezuchtfarmen.